Mallorca mit Kindern – die Insel der Abenteuer

Veröffentlicht am 07.11.2016 von

Mallorca lässt sich auch mit Kindern erobern

Partyurlaub versus Mallorca mit Kindern. Wer in Mallorca Urlaub macht, tut dies, das ist kein Geheimnis, in der Regel, um feiern zu gehen. Er sucht eine der zahlreichen Clubs und Bars in der Schinkenstraße in Platja de Palma auf, um die Nacht zum Tag zu machen. Vor allem der Bierkönig und natürlich generell der Ballermann sind für deutsche Urlauber oft angepeilte Ziele, um gleichgesinnte Partyleute zu treffen, mit denen man durchtanzen kann oder um vielleicht dem ein oder anderen Star oder Sternchen aus dem Mallorca-Party-Kosmos über den Weg zu laufen. Doch irgendwann beginnt auch der Feierwütigste damit, Wurzeln zu schlagen und eine Familie zu gründen. Partyurlaub ist dann nicht mehr ohne weiteres möglich. Ebenso ein ausgeprägter Kulturlaub, um sich durch die vielen Klöster, Kirchen und Museen Mallorcas durchzuschauen, oder ein Extremsport-Urlaub in der Serra de Tramuntana. Das ist aber kein Grund, nicht trotzdem weiter auf Mallorca Urlaub zu machen, sondern der richtige Zeitpunkt, Mallorca von einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen. Mallorca ist die Insel der 1000 Gesichter  und zeigt sich an vielen Stellen auch von seiner kinderfreundlichen Seite. Es gibt auf der Insel vielerlei Strände und sonstige Ausflugsziele, die für den Besuch von Familien mit Kindern ausgerichtet sind. Wir stellen an dieser Stelle ein paar wichtige Adressen für frischgebackene Familiengründer vor, die aber trotzdem weiterhin den Zauber der Insel erleben wollen.

Mallorca mit Kindern – die besten Strände

Für Familien mit Kindern ist der Ballermann definitiv nicht der richtige Ort. Doch Mallorca ist natürlich voller vielfältiger Strände, die teilweise auch familienfreundlich sind. Zu nennen wäre da auf jeden Fall der Es Trenc. Parkplätze in Strandnähe machen diesen Strand sehr leicht erreichbar. Durch viele Angebote an Speisen und Getränke kommt keine Quengelei auf. Der komplette Aufenthalt am Strand ist „kindersicher“: Der weiße Sandstrand ist windstill und umgeben von malerischer Natur. Noch sicherer ist der Strand Playa d’Alcúdia. Kaum Wellengang und wenig Tiefe beim Eintritt ins Wasser machen ihn zu einem idealen Ort, an dem Kinder zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Schritte im Wasser unternehmen können. Weitere Möglichkeiten der Aktivität auf Mallorca mit Kindern finden sich dort in Form von Wassersportschulen und Kinderspielplätzen. Ein Angebot, das fast zu vielseitig ist wie das Repertoire der Cala Agulla. Bananaboat-Fahren, Standup-Paddling und Plätze zum Volleyballspielen lassen dort keine Langweile aufkommen. Lifeguards, die den Strand überwachen, machen den Strand zusätzlich zu einem Ort zum Wohlfühlen für Familien.

family-434708_640

Ausflüge auf Mallorca mit Kindern machbar?

Sowohl auf dem Land als auch zu Wasser bietet Mallorca genug Spaß und Aktion, sodass sich auch die quirligsten Kinder auspowern können. Die Insel ist ganz auf Tourismus ausgelegt, und besitzt eine gut ausgebildete Infrastruktur an verschiedenen  Themenparks. Ein wahres Highlight ist dabei der Katmandu Park, in dem man die magischen und weiten Welten Tibets und Fernasiens kennenlernen kann. Vieles dreht sich bei den Parks natürlich um das Wasser. Spaß im kühlen Nass hat man dabei u.a. im Hidropark, im Western Park, im Aqualand, und im Palma Aquarium, wo man zwar nicht im Wasser herumtollen, dafür aber viele exotische Fische bestaunen kann und das in einem speziell konstruierten Unterwassertunnel ganz hautnah. Getoppt wird das nur noch die volle Ladung Entertainment im Marineland. Ein Haifischbecken und ein Tropenhaus, die dort ebenfalls bestaunt werden können, sind selbst im bunten Mallorca eine wahre Seltenheit. Dort gibt es Shows mit Seelöwen, Delfinen und Papageien. Nicht zu allen Orten kommt man mit der Bimmelbahn Soller, trotzdem sollte man mal die historische Straßenbahn genommen haben. Darüber freuen sich alle Kinder, die zuhause mit der Eisenbahn spielen und deren Traum es ist, Lokführer zu werden.

Mallorca, ein Paradies für Familien mit Kindern und vor allem für alle erschwinglich. Mallorca mit seinem angenehm milden Klima, ein Umfeld, wo die Kleinen und auch die Eltern optimal entspannen können. Erleben Sie jetzt Ihr persönliches Mallorca mit Kindern.

 

 


Immobilien Mallorca ist eine der größten Plattformen für Mallorca Immobilien im Internet. Es betreut Sie bei allen Immobilien auf Mallorca ein erfahrenes, deutschsprachiges Team bei der Auswahl der von Ihnen gesuchten Traumimmobilie. Finden Sie auf der Plattform von Immobilien Mallorca eine große Auswahl an Objekten. Von der einfachen Ferienwohnung oder dem Apartment mit Meerblick, über Ferienhäuser und Fincas bis hin zur Villa oder anderen Luxusimmobilien.

Kommentare

Kommentar Hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top