Villen Mallorca – So atemberaubend wie die Insel selbst

Veröffentlicht am 28.07.2016 von

Tausend gute Gründe für Villen auf Mallorca

 

Kaum eine Insel ist in seinen verschiedenen Regionen und Landschaften so vielfältig wie Mallorca. Bekannt ist Mallorca natürlich für seine unzähligen Sandstrände, die an sich schon sehr abwechslungsreich sind, wie die beliebte Platja de Palma, die mit einigen Restaurants und Bars auch zum Dinieren einlädt, den Naturstrand Playa de Formentor, der mit zahlreichen Sportangeboten aufwarten kann, Cala Torta und Cala Mesquida, die jeweils von Wäldern und Bergen umgeben sind, oder der Coll de Baix, ein abgelegener, kaum besuchter Naturstrand, der für alle interessant ist, die sich dem Massentourismus entziehen möchten. Die Insel bietet allerdings noch viel mehr als Strände: Ein spannendes Ziel für alle Wanderer, die Mallorcas Natur erkunden wollen, ist die Serra de Tramuntana. Anspruchsvollere Naturliebhaber können versuchen, die Berge im Mountainbiking oder Trekking zu bezwingen, oder genießen die abwechslungsreiche Flora und Fauna – vielleicht sogar für immer: denn so reich wie Mallorca an Natur ist, so viele Möglichkeiten gibt es, mitten in der Natur zu leben. Zahlreiche prachtvolle Villen sind auf Mallorca verfügbar. Sie befinden sich in der Altstadt oder am Strand mit Blick auf das Mittelmeer, umgeben von der Natur oder als Teil eines Landgutes. Wir stellen Ihnen hier verschiedene Typen vor, in denen man auf jeden Fall heimisch wird – oder die auch als Hotel oder Pension genutzt werden können.

Villen Mallorca

Das Wasser rauschen hören direkt am Meer

 

Morgens ein Sprung ins Mittelmeer, abends den Sonnenuntergang genießen, der sich mit dem Azurblau mischt und nachts vom Meeresrauschen in den Schlaf wiegen lassen: eine Traumvorstellung. Doch auf Mallorca ist dies möglich. Zahlreiche Villen und weitere Anwesen wurden auf Mallorca direkt in Meeresnähe gebaut, einige davon sind auch heute noch verfügbar. Es gibt sie in vielen Varianten. Einige sind auf modern getrimmt, andere wurden teilweise jahrhundertealten Fincas nachempfunden. Doch Mallorcas Villen haben alle eine Sache gemeinsam: Sie sind top ausgestattet. Mehrere Schlaf- und Badezimmer bieten die Möglichkeit, zusammen Tag und Nacht zu verbringen. Und auch durch die Sonderausstattungen wird es alles andere als langweilig. Bibliotheken erweitern den Horizont, Weinkeller bieten Platz für vielleicht sogar selbst gekelterte Weine, Spielzimmer und die neueste Unterhaltungselektronik lassen die Zeit vergessen. Und falls das immer noch nicht reicht: Das Mittelmeer ist ja direkt nebenan und lädt zum Sprung ins kühle Nass ein.

 

Ruhe genießen zwischen Berg und Wald

 

Das Leben eines Geschäftsmannes ist oft stressig. Wichtige Entscheidungen mit elementaren Konsequenzen müssen getroffen werden, man hechelt von Termin zu Termin, muss dafür oft sogar hunderte Flugkilometer zurücklegen und alle wollen etwas von einem. Wenn man da nicht komplett verrückt werden oder ein Burnout erleiden möchte, ist es enorm wichtig, einen Rückzugsort zu haben. Ein Rückzugsort, an den sich keine Menschenseele verirrt und der geschützt ist von der nervenaufreibenden Außenwelt. Für jeden, der so etwas sucht, ist eine Villa in Mallorcas Bergen oder Wäldern genau das richtige. Abgeschirmt von der Umwelt lassen sich die Gedanken neu ordnen, bei Grundstücksflächen, die teilweise hunderte Quadratmeter groß sind, gibt es genug Puffer zwischen Ihnen und anderen Menschen. Stattdessen kann man sich der Natur widmen: Lavendelwiesen, Rasenflächen, Olivenbäume oder extra angelegt Zypressenfelder gehören auch zum Grundstück, das Wandern durch Berge oder Wälder lässt einen zur Ruhe kommen. Saunen, Fitness- oder Billardräume, oder Pools machen Spaß, falls das Leben in der Einsamkeit doch mal langweilig wird.

 

Umgeben von Kultur en masse

 

Leben umgehen von Sehenswürdigkeiten mitten in der Altstadt – in Palma ist das möglich, in einem umfunktionierten Stadtpalast. Zum Beispiel am Paseo del Borne, einer geschichtsträchtigen Flaniermeile mitten in Palma. Der Stadtpalast am Paseo stammt aus dem 15. Jahrhundert, wurde komplett renoviert und erfüllt alle Qualitätsstandards.

 

Mallorcas Villen – so vielfältig, dass sie jeder genießen kann.

Kommentare

Kommentar Hinterlassen

Top