Telefonische Beratung:
+49 7471 9439000

Die 15 besten Insidertipps für Mallorca

Veröffentlicht am 24.11.2013 von

Ob Sie das erste Mal nach Mallorca reisen oder schon öfter das milde Klima, die malerischen Strände und die kulinarischen Spezialitäten aus der mallorquinischen Küche in Verbindung mit der aufmerksamen Gastfreundlichkeit genossen haben, es empfiehlt sich immer wieder eine kleine Rundreise. Am besten eignet sich dafür ein Mietwagen.

Beginnen Sie Ihre Tour mit einem späten Frühstück in der Hauptstadt. Das Restaurant „Tast“ bietet nicht nur die umfangreichste, sondern zugleich eine erlesene Auswahl an Tapas. Ohne Spanischkenntnisse tippen Sie einfach auf die Karte – Sie können nichts falsch machen.
Verborgene, romantische oder malerisch gelegene Orte am Wasser haben ihren besonderen Reiz. Als Bucht für Verliebte, zu der Sie 122 Treppenstufen hinunter führen, entdecken Sie die Cala S’Amonia in der Nähe von Cala Llombards. Ungestörtes Badevergnügen bietet eine andere Meeresbucht. Nahe am südlichsten Punkt der Insel bei Ses Salines gelegen finden Sie weißen Strand, flaches Wasser und nahezu vollständige Ruhe vor anderen Touristen. Allerdings müsse Sie bereit sein, einen Fußmarsch von einer halben Stunde auf sich zu nehmen.

Auf einer Tour durch die Insel wechseln die Landschaften und erinnern an fruchtbare subtropische Regionen. Dann wieder ist die Gegend karg wie eine Savanne. Beeindruckend ziehen sich im Nordosten die Berge am Meer entlang. Beeindruckende Immobilien auf Mallorca können Mallorca zu Ihrem Lebensmittelpunkt machen.

Während der Weinlese lassen Sie sich auf keinen Fall das Weinfest „Festa de Vermar“ mit dazugehöriger Traubenschlacht entgehen. Ein Geheimtipp ist dieses Event zwar nicht mehr. Wer zu dem Termin in er Nähe ist, sollte sich die Attraktion in Benissalem aber nicht entgehen lassen.

Die Reise entlang der Küste Mallorcas führt Sie nicht nur an verborgene Strände und Buchten. Vom Schnorcheln unter beinahe Idealbedingungen in Portal Vells südlich von Magaluf über das Tauchen in der deutschsprachig geleiteten Tauschschule „Scuba Activa“, die Sie in San Telmo finden bis zum Reiten am Strand inklusive Reitunterricht auf der Reit-Finca „Son Menut“ bei Felantix wird Ihnen viel Aktivurlaub geboten. Sogar Golfer kommen im „Club de Golf Alcanada“ auf ihre Kosten, während Wanderfreunde von der Strecke durch das Naturschutzgebiet „S’Albufera“ begeistert sein werden.

An einem Dienstag, Donnerstag oder Samstag beschließen Sie ihre Rundfahrt mit der besten Paella der Insel auf dem Markt in Palma de Mallorca. Am Stand von Joan Frau reicht man das Nationalgericht in einer derart unnachahmlichen Qualität, dass sogar König Juan Carlos davon begeistert war.
Mallorca ist nicht nur zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, sondern Sie können immer wieder entdecken, was es zu entdecken gibt.

Als Immobilienmakler auf Mallorca seit vielen Jahren helfen wir Ihnen gerne bei der Suche nach dem richtigen Objekt.

 

infografik-insidertipps-mallorca

 

Mit diesem Link können Sie die Infografik teilen:

<img alt=”15 besten Insidertipps für Mallorca” src=”http://www.immobilienmallorca.com/wp-content/uploads/infografik-insidertipps-mallorca.jpg” width=”800″ />15 besten Insidertipps für Mallorca – Eine Infografik von <a href=” http://www.immobilienmallorca.com“>Immobilienmallorca.com</a>

 

 

Top