Telefonische Beratung:
+49 7471 9439000

Theater und Schauspiel soll neue Wirkungsstätte erhalten

Veröffentlicht am 15.03.2017 von

Palma de Mallorca ist als Inselhauptstadt auch kulturell sehr gefragt. Die vielen Baudenkmäler sowie die traditionellen Orte und Plätze ergießen sich in der herrlichen Altstadt. Palma de Mallorca ist wahrlich eine Hochburg der Kultur. Das Leben in diesem Bereich ist sehr stark ausgeprägt, sodass hier zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte, Theateraufführungen und Schauspiele statt finden. Ob in imposanten Gebäuden, an modernen Veranstaltungsstätten, oder unter freiem Himmel, sind diese Events immer ein Hochgenuss. Jetzt soll das Theater und Schauspiel ein neues, eigenes Zentrum erhalten. Wie die Pläne aussehen und was die wunderschöne Insel erwarten darf, das erfahren Sie in diesem Beitrag heute.

Die Stadt hat bereits ein Gebäude an fokussiert

Kultur, wie Theater und Schauspiel füllen eine Stadt mit Leben. Jetzt soll durch die neue Entstehung eines Zentrums für Theater und Schauspiel gleich zwei Projekte mit einem Vorhaben vereint werden. Das Objekt, welches die Stadt Palma de Mallorca anvisiert hat, befindet sich im Viertel La Soledad. Früher war die Immobilie eine Textilfabrik. Schon seit 1960 jedoch befindet sich darin nichts mehr. Das Gebäude steht seither leer und soll nun eine neue Aufgabe erhalten. Für eine halbe Million Euro könnte das Projekt bereits zum Ende des Jahres realisiert sein. Von da an könnte das Zentrum für szenische Künste das zuhause von Theaterstücken und Schauspielen sein. Jeder der ein Haus erstanden hat, oder eine zauberhafte Immobilie auf Mallorca besitzt weiß, dass ein solches Vorhaben ein Herzensprojekt sein kann.

Das Kulturelle mit dem Nützlichen verbinden

Das Vorhaben hat jedoch nicht nur den kulturellen Anspruch, sondern es geht hierbei um einiges mehr. Die Realisierung des Projektes würde in einem Gebiet stattfinden, das derzeit als Problemviertel gilt. Durch die Sanierung und die Unterbringung des Theaters in diesem Gebäude würde sich dies jedoch korrigieren lassen. Das Viertel in Palma weist derzeit wenig Freizeitmöglichkeiten auf. Daher soll das Projekt das kulturelle Angebot erweitern und für mehr Freizeitoptionen sorgen. Zudem soll neben dem bereits genannten Projekt auch ein weiteres Objekt saniert und aufwändig hergerichtet werden. Dabei handelt es sich um das Gesa-Gebäude. Es befindet sich am Stadteingang. Nach seiner Sanierung soll es als Gebäude für die Öffentlichkeit dienen. Außerdem soll auch das Symphonieorchester der Insel ein neues Gebäude zur Verfügung gestellt bekommen, welches dann als Hauptsitz dienen soll.

Weitere Projekte könnten bald schon in Planung sein

Dies ist natürlich noch nicht alles, denn auf der Insel gibt es überall Gebäude, welche sich zur Renovierung oder zum Umbau für kulturelle Einrichtungen eignen könnten. Die Regierung der Insel prüft nun, ob es noch weitere Möglichkeiten zur Umsetzung von ähnlichen Projekten gibt. Generell spielt Kultur und Freizeitgestaltung eine gewichtige Rolle auf der Insel der Balearen. Bereits die Jüngsten werden mit Kultur und Aufführungen verbunden. Sie erlernen bereits im Kindesalter die traditionellen Werte ihrer Kultur kennen. Dies soll auch in Zukunft so bleiben. Damit dies auch wirklich umsetzbar ist, müssen jedoch neue Spielstätten und Austragungsorte sowie Räumlichkeiten geschaffen werden. So haben Jung und Alt die Möglichkeit, die mallorquinische Kultur auszuleben und weiterhin zu erleben.

Kultur ist überall auf Mallorca zu finden

Kultur ist neben der großen Lebensfreude und Lebendigkeit, die die mallorquinische Bevölkerung ausstrahlt, eines der Standpfeiler der Gesellschaft. Es vergeht keine Woche, in der nicht etwas abwechslungsreiches geboten ist. Anwohner auf Mallorca, sowie Besitzer von herrlichen Mallorca Immobilien, die hier ebenfalls leben und ihren Wohnsitz aufweisen, wissen genau was gemeint ist. Vom bunten Folklorefest über aufwändige Open-Air Veranstaltungen bis hin zu Kleinkunstbühnen und Tanz ist hier alles vertreten, was das kulturelle Herz höher schlagen lassen kann. In den zahlreichen Veranstaltungskalendern findet sich für jeden Bedarf und Geschmack garantiert das passende Event. Die große Abwechslung und die vielen Facetten der Kunst und Kultur auf Mallorca überzeugen selbst jene, die sonst eher weniger in dieser Landschaft zu finden sind.

Bildquellenverweis: © matusciac – Fotolia.com / URL: https://de.fotolia.com/p/201993319

Top